Home Office Renovieren

Mein Home Office renovieren – worauf muss ich achten?

Immer mehr Menschen verbringen Zeit im Home Office, und gerade während der Corona Krise hat sich dieser Trend noch weiter beschleunigt. Wenn Du hier viel Zeit verbringst, ist es wichtig ein angenehme Arbeitsatmosphäre zu haben, damit Du auch ungestört und konzentriert arbeiten kannst. Im folgenden Text zeigen wir Dir einige Punkte auf die Du beim Home Office Renovieren und bei der Neugestaltung achten kannst.

Welche Wandfarbe eignet sich für das Home Office?

Empfehlenswerte Farben für Wände im Home Office sind helle und neutrale Farben wie Weiß, Beige, Grau oder Blau. Diese Farben können dazu beitragen, dass das Zimmer ruhig und entspannend wirkt und das Arbeiten erleichtert. Dunkle Farben sollten vermieden werden, da sie das Zimmer einengend und ungemütlich erscheinen lassen können. Grün ist auch eine gute Wahl weil es bekanntlich beruhigend wirkt.

Passende Wandfarbe fürs Home Office Renovieren

Welcher Bodenbelag eignet sich gut für das Home Office?

Für ein Home Office eignen sich verschiedene Bodenbeläge, abhängig von den persönlichen Vorlieben und dem Einsatzbereich. Folgende Optionen können in Betracht gezogen werden:

  • Teppichboden: Dieser Bodenbelag ist weich und dämpft Schall, was ihn besonders für Räume mit viel Lärm oder für Räume, in denen viel gestanden wird, geeignet macht.
  • Laminat: Laminatböden sind pflegeleicht, robust und eine gute Wahl für Räume mit viel Verkehr. Sie eignen sich auch gut für Räume, in denen regelmäßig gearbeitet wird, da sie leicht zu reinigen sind.
  • Parkett: Parkettböden haben eine natürliche Schönheit und eine warme Ausstrahlung, die das Home Office gemütlich machen. Sie sind jedoch empfindlicher gegenüber Feuchtigkeit und Kratzern und erfordern daher etwas mehr Pflege.
  • Fliesen: Fliesenböden sind langlebig, pflegeleicht und leicht zu reinigen, was sie ideal für Räume mit viel Feuchtigkeit oder für Räume, in denen regelmäßig gearbeitet wird, macht.

Letztendlich hängt die Wahl des Bodenbelags von den persönlichen Vorlieben und dem Einsatzbereich des Raumes ab.

Richtiger Bodenbelag beim Home Office Renovieren

Welcher Schreibtisch eignet sich gut für mein Arbeitszimmer und unterstützt meine Gesundheit?

Für ein Home Office eignet sich am besten ein Schreibtisch, der ergonomisch gestaltet ist und die Gesundheit unterstützt. Hier sind einige Empfehlungen:

  • Ein höhenverstellbarer Schreibtisch: Ein höhenverstellbarer Schreibtisch ermöglicht es Ihnen, Ihre Arbeitsposition im Verlauf des Tages zu verändern und somit Rückenschmerzen und Verspannungen zu vermeiden.
  • Ein Schreibtisch mit ausreichend Platz: Ein Schreibtisch mit ausreichend Platz ermöglicht es Ihnen, Ihre Arbeitsmaterialien ordentlich und übersichtlich zu organisieren und somit eine gute Haltung beizubehalten.
  • Ein Schreibtisch mit abgerundeten Ecken: Ein Schreibtisch mit abgerundeten Ecken reduziert das Risiko von Verletzungen und erleichtert das Bewegen im Arbeitsbereich.
  • Ein Schreibtisch mit geeigneten Ablageflächen: Ein Schreibtisch mit geeigneten Ablageflächen ermöglicht es Ihnen, Ihre Arbeitsmaterialien in Reichweite zu haben, was dazu beiträgt, dass Sie sich nicht unnötig bewegen müssen und somit eine bessere Haltung beibehalten.
  • Ein Schreibtisch mit einer geeigneten Größe: Ein Schreibtisch sollte die richtige Größe haben, damit der Abstand zwischen dem Bildschirm und dem Benutzer und die Höhe des Schreibtischs gewährleistet ist, um eine ergonomische Sitzposition zu gewährleisten.

Es ist wichtig, dass der Schreibtisch die Anforderungen des Benutzers erfüllt und die Gesundheit unterstützt, damit man bequem und produktiv arbeiten kann.

Schreibtisch mit Stuhl fürs Homeoffice

Welcher Monitor ist gut für meinen Arbeitsplatz im HomeOffice?

Für einen Arbeitsplatz im Home Office eignet sich am besten ein Monitor, der ergonomisch gestaltet ist und die Gesundheit unterstützt. Hier sind einige Empfehlungen:

  • Ein großer Monitor: Ein großer Monitor ermöglicht es Ihnen, mehrere Anwendungen gleichzeitig anzuzeigen und somit produktiver zu arbeiten.
  • Ein höhenverstellbarer Monitor: Ein höhenverstellbarer Monitor ermöglicht es Ihnen, Ihre Blickposition im Verlauf des Tages zu verändern und somit Augen- und Nackenbeschwerden zu vermeiden.
  • Ein Monitor mit einer hohen Auflösung: Ein Monitor mit einer hohen Auflösung ermöglicht es Ihnen, klarere und schärfere Bilder anzuzeigen und somit produktiver zu arbeiten.
  • Ein Monitor mit einer geeigneten Größe: Ein Monitor sollte die richtige Größe haben, damit der Abstand zwischen dem Monitor und dem Benutzer und die Höhe des Monitors gewährleistet ist, um eine ergonomische Sitzposition zu gewährleisten.
  • Ein Monitor mit Anti-Blaulicht- und Flicker-free-Technologie: Ein Monitor mit diesen Technologien reduzieren das Risiko von Augenbeschwerden und Müdigkeit und erleichtern das Arbeiten länger am Bildschirm.

Es ist wichtig, dass der Monitor die Anforderungen des Benutzers erfüllt und die Gesundheit unterstützt, damit man bequem und produktiv arbeiten kann.

Monitor im Homeoffice

Gibt es finanzielle Unterstützung fürs Home Office Renovieren?

In Deutschland gibt es derzeit keine spezifischen staatlichen Förderprogramme, die sich direkt an die Renovierung des Homeoffice richten. Allerdings gibt es einige allgemeine Förderprogramme, die möglicherweise für Renovierungsarbeiten im Homeoffice in Frage kommen können.

Ein Beispiel ist das KfW-Programm “Altersgerecht Umbauen”, das finanzielle Unterstützung für Umbau- und Renovierungsmaßnahmen anbietet, die darauf abzielen, eine Wohnung oder ein Haus altersgerecht und barrierefrei zu gestalten. Dies könnte auch für Umbauarbeiten im Homeoffice in Frage kommen, wenn es darum geht, eine ergonomische und gesundheitsförderliche Arbeitsumgebung zu schaffen.

Ein weiteres Beispiel ist das “BAFA-Förderprogramm Energieeffizienz bei Unternehmen”. Hierbei werden Investitionen in Energieeffizienzmaßnahmen, wie z.B. die Erneuerung von Heizungs- und Lüftungsanlagen, gefördert. Dies könnte für Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz im Homeoffice in Frage kommen.

Es gibt auch regionale Förderprogramme, die von den Kommunen, Bundesländern oder der Europäischen Union angeboten werden. Es lohnt sich also zu recherchieren, ob es in der Region spezielle Angebote gibt, die für das Home Office Renovieren in Frage kommen.

finanzielle Unterstützung fürs Home Office Renovieren

Es ist jedoch zu beachten, dass die Förderbedingungen und die Höhe der Förderung von Programm zu Programm unterschiedlich sind und es empfiehlt sich, sich vorab genau über die Bedingungen und die Beantragung der Förderung zu informieren.

Es ist ebenso gut das Unternehmen in dem Du arbeitest zu fragen ob es einen Zuschuss für Dein Arbeitszimmer im Homeoffce gibt. Viele Unternehmen unterstützen diese Anfragen, da ein gut eingerichtetes Arbeitszimmer die Arbeitsleistung steigert.

Welcher Vorteile bringt ein gute eingerichtetes Arbeitszimmer für Dich und Deinen Arbeitgeber?

Ein gut eingerichtetes Homeoffice kann sowohl für den Arbeitnehmer als auch für den Arbeitgeber viele Vorteile bringen.

Für den Arbeitnehmer kann ein gut eingerichtetes Homeoffice:

  • die Gesundheit und das Wohlbefinden verbessern, indem es eine ergonomische und gesundheitsförderliche Arbeitsumgebung bietet.
  • die Produktivität erhöhen, indem es die Möglichkeit bietet, sich auf die Arbeit zu konzentrieren und Unterbrechungen zu vermeiden.
  • die Work-Life-Balance verbessern, indem es die Möglichkeit bietet, die Arbeit und den privaten Bereich besser zu trennen.
  • die Kosten für den Arbeitsweg und die Arbeitskleidung einsparen.

Für den Arbeitgeber kann ein gut eingerichtetes Homeoffice:

  • die Mitarbeiterzufriedenheit und die Motivation erhöhen, indem es die Möglichkeit bietet, die Arbeit flexibler zu gestalten und die Work-Life-Balance zu verbessern.
  • die Produktivität erhöhen, indem es die Möglichkeit bietet, Unterbrechungen zu vermeiden und die Arbeit effizienter zu gestalten.
  • die Kosten für Büroräume und die technische Ausstattung einsparen.
  • die Möglichkeit bieten, Talente auch außerhalb des Unternehmensstandorts zu rekrutieren.

Dies sind nur einige Vorteile für ein gut eingerichtetes Arbeitszimmer, je nach Art der Arbeit können die Vorteile des Homeoffice variieren.

Ebenfalls wichtig: Was ist die Homeoffice Pauschale?

Die Home Office Pauschale ist eine steuerliche Regelung, die es Arbeitnehmern ermöglicht, einen Teil ihrer Kosten für das Arbeiten von zu Hause aus von ihrer Steuer abzusetzen. Diese Regelung wurde in Deutschland im Zuge der COVID-19-Pandemie eingeführt, um Arbeitnehmern, die aufgrund der Einschränkungen gezwungen waren, von zu Hause aus zu arbeiten, eine Entlastung zu bieten.

Die Pauschale bezieht sich auf die tatsächlichen Kosten, die durch das Arbeiten von zu Hause aus entstehen, wie z.B. Stromkosten, Reinigungskosten, Kosten für Büromaterial und ergonomische Möbel.

Arbeitnehmer können die Pauschale in Höhe von 5 Euro pro Arbeitstag in Anspruch nehmen, insgesamt maximal jedoch 1.250 Euro pro Jahr. Diese Pauschale kann jedoch nur in Anspruch genommen werden, wenn keine anderen Aufwendungen, die mit dem Home Office in Zusammenhang stehen, geltend gemacht werden.

Homeoffice Pauschale

Es ist wichtig zu beachten, dass die Home Office Pauschale nur für Arbeitnehmer gilt, die aufgrund der COVID-19-Pandemie gezwungen waren, von zu Hause aus zu arbeiten. Arbeitnehmer, die freiwillig von zu Hause aus arbeiten, können keine Pauschale in Anspruch nehmen.

Dein höhenverstellbarer Schreibtisch

Gerne kannst Du in unserem Shop MeinOffice Shop stöbern oder Dich zu einer persönlichen Beratung persönliche Beratung bei uns melden. Wir unterstützen Dich gerne!