MO meinoffice.net Logo
Wohnoffice – Mein perfektes Büro zu Hause

€10 FÜR DICH!

Trage dich zum Newsletter ein und wir senden dir zum Dank deinen Gutschein. Du kannst ihn sofort hier im Shop einlösen.

Durch klicken auf “Jetzt anmelden” erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Wohnoffice – Mein perfektes Büro zu Hause

Umsetzungsmöglichkeiten „Wohnoffice“ Wo platziere ich meinen Arbeitsplatz zu Hause?

Home-Working – also das Arbeiten von zuhause aus – ist mittlerweile für viele ein Teil des Lebens geworden. Die Gestaltungsmöglichkeiten eines Home-Office-Bereichs sind dabei äußerst vielfältig und reichen von einem eigenen, vollwertigen Büro bis hin zu multifunktionalen Möbeln, die man kurzfristig für diverse Office-Tätigkeiten einsetzen kann. Ein durchdachtes Design, Wohnlichkeit sowie Naturholz spielen dabei eine wesentliche Rolle. Ein Homeoffice sollte vor allem praktisch und einladend und unseren individuellen Bedürfnissen angepasst sein. Mit Hilfe verschiedenster multifunktionaler Lösungen kann man heutzutage aber bereits sehr kreative Arbeitsplätze schaffen, für die kein eigener Raum notwendig ist. Dadurch lassen sich Arbeiten und Wohnen unkompliziert miteinander kombinieren.

Den richtigen Arbeitsplatz auswählen

Homeoffice-Tätigkeiten können vor allem in Räumen, in denen wir uns voll und ganz wohlfühlen, am besten ausgeführt werden. Bevor man also die Möbel auswählt, ist es notwendig, sich Gedanken um den optimalen Platz zu machen. Wichtig ist ausreichend Tageslicht, daher wäre es von Vorteil, wenn der gewählte Raum über ein großes Fenster verfügt. Gleichzeitig hat man dadurch auch immer genügend frische Luft. Überlege dir also am besten vorab, in welchem Raum deiner Wohnung oder deines Hauses du dich am wohlsten fühlst und ob das Einrichten eines Wohnoffice-Bereiches dort möglich wäre.
Wohnoffice - Wohnung und Büro
Arbeiten und Wohnen lassen sich unkompliziert miteinander kombinieren. Ein eigener Raum ist nicht zwingend notwendig.
Schreibtisch Weisseiche

Der optimale Schreibtisch: Multifunktional, dekorativ und platzsparend

Sollen Arbeiten und Wohnen miteinander kombiniert werden, so ist ein multifunktionaler Schreibtisch unabdingbar. Dabei muss man sich nicht immer für eine große Variante entscheiden, denn es gibt auch kleine und platzsparende Schreibtische, die aber dennoch über ausreichend Arbeitsfläche verfügen und in den Raum sehr gut integriert werden können. Zeitlos schön und praktisch sind Sekretäre, die meist noch zusätzliche Funktionen wie eine integrierte Lampe haben. So genügt also meist schon ein einziges Möbelstück für einen voll ausgestatteten Wohnoffice-Bereich. 
Platzierung des Homeoffice Arbeitsplatzes
Um den richtigen Arbeitsplatz zu Hause zu wählen, sollte der Lichteinfluss stimmen. Auch eine verstellbare Schreibtischlampe ist von Vorteil, genauso wie eine frische Luftzufuhr.
Wesentliche Rolle: Die richtige Beleuchtung
Damit du dich an deinem Arbeitsplatz auch gut konzentrieren kannst, solltest du auch auf die richtige Beleuchtung achten. Das ist vor allem im Winter, wenn es den ganzen Tag eher dunkel ist, bzw. am späten Nachmittag oder Abend wichtig. Wähle dafür ein indirektes, warmes Licht, das für eine gemütliche Atmosphäre sorgt. Auch eine Schreibtischleuchte, die du verstellen kannst, sollte an deinem Arbeitsplatz zuhause nicht fehlen. 
Ergonomische Schreibtischstühle
Wer von zuhause aus seine Arbeit verrichtet, kann natürlich jederzeit auf der Couch eine Pause einlegen oder mal kurz draußen frische Luft schnappen. Dennoch sollte man nicht auf einen guten Schreibtischstuhl verzichten. Manche Schreibtischstühle wirken allerdings wenig stilvoll und stören oftmals die Wohnoptik. Es gibt aber hier bereits sehr stilvolle und ergonomische Modelle, die man auch privat als Sitzgelegenheit nutzen kann. 
Ansprechende Accessoires
Hast du die passenden Möbel für das Wohnoffice gefunden, so geht es dann an das Auswählen von nützlichen Accessoires wie Stiftehalter oder Aufbewahrungsboxen. Herumfliegende Blätter oder herumstehende Mappen wirken in einem Wohnbereich wenig einladend, daher bietet es sich an, das benötigte Arbeitsmaterial entsprechend zu verstauen. Für mehr Wohnlichkeit sorgen zudem Pinnwände, Wandkalender oder stilvolle Hängeregale. 
Ergonomischen Schreibtischstuhl
Ein ergonomischer Schreibtischstuhl, der sich in der Höhe, Lehne, etc. verstellen lässt ist zu empfehlen, um im Homeoffice perfekt zu arbeiten.
Auf Dekoration nicht verzichten
Für mehr Gemütlichkeit am Arbeitsplatz sorgen darüber hinaus die richtige Dekoration wie ein passender Teppich, Bilderrahmen, die an die Wand angelehnt werden, oder Fotoleisten. Aber auch Pflanzen wirken äußerst dekorativ und verbessern zudem noch das Raumklima im Homeoffice.   
Eigener Raum für das Büro zu Hause
Freie Gedankengänge und eine offene Kommunikation werden angeregt, wenn der Schreibtisch mit Blickrichtung in den Raum platziert ist.
Abwechslungsreiche Umsetzungsmöglichkeiten
Steht dir für dein Wohnoffice ein eigener Raum zur Verfügung, so ist es optimal, wenn man vom Schreibtisch aus frei in den Raum blicken kann. Dadurch ist eine offene Kommunikation mit dem Umfeld möglich und man kann seine Gedanken schweifen lassen. Wer eine Wandorientierung bevorzugt, hat dadurch den Vorteil, dass sich die Anbindung an die Technik einfacher gestaltet und man das Home Office in den Raum effizient integrieren kann. Wird für den Bildschirm noch zusätzlich ein ruhiger Hintergrund gewählt, so kann man für viele Stunden sehr fokussiert arbeiten. Eine weitere Möglichkeit bietet ein sogenanntes unsichtbares Büro, das den Wohncharakter des Raumes kaum verändert. In diesem Fall bieten raffiniert ausgewählte Möbel die benötigten Funktionen sowie ausreichend Stauraum. Wer keinen Platz für ein eigenes Wohnoffice hat, der kann auch multifunktionale Möbel für seine Office-Tätigkeiten nutzen. Mithilfe eines flexiblen Raumteilers kannst du außerdem Büro und Wohnraum perfekt trennen. 
Ebenfalls eine gute Idee, mit der man Wohnen und Arbeiten ausgezeichnet kombinieren kann, ist ein Gästezimmer, das man gleichzeitig als Arbeitszimmer verwenden kann. In diesem Fall hat der Raum dann eine Doppelfunktion und muss daher unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht werden. Wähle für dein kombiniertes Gäste- und Arbeitszimmer zum Beispiel ein Schlafsofa aus, das auch als Sitzgelegenheit dienen kann und achte auf einen gut organisierten und hell beleuchteten Arbeitsplatz. Damit der Raum nicht überfüllt wirkt, kann man hier anstatt eines Schrankes auch auf eine platzsparende Kleiderstange zurückgreifen. Möchtest du noch einen Spiegel aufhängen, so sollte dieser so positioniert werden, dass er die am Schreibtisch sitzende Person nicht ablenkt. Um den Raum wohnlich zu gestalten, können Jalousien, Rollos oder Vorhänge angebracht werden. 
Naturholz als Inspirationsquelle
Für noch mehr Lebensqualität an deinem Arbeitsplatz sorgen Möbel aus Naturholz, einem sehr nachhaltigen Material, das außerdem höchste Qualität bietet. Dadurch wird dein Homeoffice zu einem Ort, an dem du nicht nur konzentriert und kreativ werkeln kannst, sondern dich auch wohlfühlst. Jeden Tag umgibt dich dann die Kraft der Natur, sodass dein Wohnoffice zu einem gemütlichen Wohlfühlort wird. 
Schreibtisch aus Naturholz
Möbel aus Naturholz unterstützen ein nachhaltiges, qualitatives Arbeiten mit Wohlfühlatmosphäre.
Dein elektrischer höhenverstellbarer Schreibtisch
Schaffe mit dem richtigen Schreibtisch einen Arbeitsplatz, der individuell nach deinen Bedürfnissen eingerichtet ist! Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch steht dem ergonomischen Arbeiten nichts mehr im Weg. Du weißt nicht, welcher Schreibtisch am besten zu dir passt, oder möchtest mehr Informationen zu der Nachhaltigkeit und der Unterstützung der Krankenkasse / dem Arbeitgeber? Wir beraten dich gerne. Sprich uns einfach an oder vereinbare direkt hier einen Termin.

Willst du das am Tisch liegen lassen?

Abonniere unseren Newsletter und ziehe dir € 10 von deinem nächsten Einkauf ab:

10euroFuerDich