MO meinoffice.net Logo
Gesund arbeiten am höhenverstellbaren Schreibtisch

€10 FÜR DICH!

Trage dich zum Newsletter ein und wir senden dir zum Dank deinen Gutschein. Du kannst ihn sofort hier im Shop einlösen.

Durch klicken auf “Jetzt anmelden” erklärst du dich mit der Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Gesund arbeiten am höhenverstellbaren Schreibtisch

Gesundes arbeiten

Flexible Arbeitszeitmodelle und ortsunabhängiges Arbeiten gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die Auswirkungen und Maßnahmen im Zuge der Covid 19 Pandemie haben diese Entwicklung nochmals befördert. Mobiles Homeoffice wird von den meisten Arbeitgebern mittlerweile nicht nur befürwortet, sondern oftmals ausdrücklich erwünscht. Umso wichtiger ist es den Arbeitsplatz zu Hause einerseits vom Wohn- oder Schlafzimmer räumlich und zeitlich zu trennen, andererseits ist es essentiell auf ideale Arbeitsbedingungen und die passende Ausstattung des Arbeitsplatzes zu achten. Denn ganz gleich ob im herkömmlichen Büro oder im Homeoffice – die meisten Arbeitnehmer verbringen den Großteil des Tages sitzend am Schreibtisch. Damit ist dieses Mobiliar ein wichtiges Schlüsselelement für gesundes und dynamisches Arbeiten.

Ein ergonomischer Arbeitsplatz für das körperliche und geistige Wohlbefinden

Nach einer Woche im Büro, die meist sitzend am Schreibtisch verbracht wird, leiden viele Arbeitnehmer unter Rückenbeschwerden, Nackenschmerzen oder Muskelverspannungen. Dies sind die häufigsten körperlichen Beschwerden, die aus einer dauerhaften Fehlbelastung – wie etwa langem Sitzen – resultieren. Außerdem können die Schmerzen darauf hinweisen, dass der jeweilige Arbeitsplatz nicht auf die individuellen Bedürfnisse eingerichtet ist. Ein optimaler Arbeitsplatz sollte dies berücksichtigen und ergonomisch gestaltet sein. Dadurch werden Arbeitnehmer dabei unterstützt ihre Aufgaben bestmöglich auszuführen. Außerdem können im Zuge dessen, arbeitsbedingte Erkrankungen und Belastungen nicht nur reduziert, sondern bestenfalls auch wirksam vorgebeugt werden. Nicht zuletzt stehen Arbeitgeber gesetzlich in der Pflicht, diese Anforderungen umzusetzen. Sie müssen ihren Mitarbeitern ergonomische Arbeitsplätze zur Verfügung stellen. Das gilt auch für die Arbeit im Homeoffice.

Ergonomischer Arbeitsplatz richtig gestalten
Mit den richtigen Büromöbeln Erkrankungen und Belastungen vorbeugen.

Ein flexibler Arbeitsplatz - warum Bewegungswechsel wichtig und gesund ist

Langes Ausharren in einer spezifischen Haltung ist eine anatomische Herausforderung für den Körper. Bewegungsarmut schadet auf lange Sicht der Gesundheit und sollte deshalb vermieden werden. Es ist also wichtig, die eigene Körperhaltung möglichst oft zu wechseln. Dies sollte auch im eigenen Arbeitsalltag berücksichtigt werden. Baue dafür Bewegungsmöglichkeiten bewusst in deine Arbeitsabläufe ein und plane deine Pausen fest in die Tagesstruktur ein. Denn herkömmliche statische Schreibtische laden vor allem zum sitzenden Verweilen ein. Sie fördern damit den schädlichen Bewegungsmangel. Zudem berücksichtigt die Höhennorm für Schreibtische von 72 Zentimetern keine individuellen Körpergrößen oder persönliche Bewegungsmuster und Bedürfnisse.

Höhenverstellbar und ergonomisch: ein Tisch für alle Lebenslagen

Umso effektiver sind höhenverstellbare Schreibtische. Denn sie sind unkompliziert auf die individuell gewünschte Höhe und Körpergröße anpassbar. Bei einem solchen Steh-Sitz-Tisch kann die Arbeitsplatte im Handumdrehen so eingerichtet werden, dass die Büroarbeit sowohl im Sitzen als auch im Stehen möglich ist. Die zunehmend beliebteren Büromodelle lassen sich dabei in elektrisch und manuell verstellbare Tische unterscheiden. Sie verfügen jeweils über ein robustes Gestell, an dem entweder ein Elektromotor, eine Gasdruckfeder oder eine Kurbel befestigt ist. Dank dieser Mechanismen sind die dynamischen Möbel schnell und einfach zu bedienen. Außerdem ermöglichen sie wechselnde Arbeitspositionen und Körperhaltungen.

Höhenverstellbarer Schreibtisch

Während beim elektrischen Schreibtisch das Hochfahren via Knopfdruck funktioniert, muss bei dem Bürotisch mit Gasdruckfeder ebenfalls lediglich ein Hebel oder eine Taste betätigt werden. Bei dem manuell verstellbaren Schreibtisch mit Kurbel musst du selbst aktiv werden. Du kannst die Schreibtischhöhe durch händisches Kurbeln einrichten. Meist sind manuell verstellbare Schreibtische preislich etwas günstiger. Auch sind sie leiser im Gebrauch. Elektrische Vorrichtungen haben hingegen andere Vorteile: Sie erleichtern durch die bequeme Bedienung die kontinuierliche Änderung der Schreibtischhöhe. Dadurch machen sie die Umstellung von einem statischen zu einem dynamischen Tisch einfacher. Dies gilt insbesondere bei einer Erstanschaffung. Hilfreiche Funktionen wie ein integrierter Timer erinnern darüber hinaus daran, wann zwischen sitzender und stehender Arbeitsposition gewechselt werden sollte und die Speicherfunktion merkt sich automatisch die bevorzugte Tischhöhe.

Feste Zeiten für mein Homeoffice
Um gesund zu arbeiten, sollte auf den auf den ganzen Arbeitstag gerechnet die Hälfte der Stunden im Sitzen und die andere Hälfte im Stehen verbracht werden.
Die Mischung macht´s - Tipps für die Nutzung von höhenverstellbaren Schreibtischen

Trotz der einfachen Bedienung bedeutet ein solcher Schreibtisch zunächst eine Umgewöhnung. Gebe dir also insbesondere anfangs Zeit alte Gewohnheiten zu durchbrechen. Plane vor allem zu Beginn feste Steh- und Sitzzeiten ein. Denn auch dauerhaftes Stehen ist nicht gesund und belastet die Wirbelsäule. Es ist die Abwechslung zwischen stehender und sitzender Position, die zu einer spürbaren Verbesserung – nicht nur des Körpergefühls – führt. Experten empfehlen deshalb, die Arbeitsstunden etwa gleichgewichtet aufzuteilen. Dementsprechend sollte auf den ganzen Arbeitstag gerechnet die Hälfte der Stunden im Sitzen und die andere Hälfte im Stehen verbracht werden. Die ideale Stehzeit am Stück beträgt 20-30 Minuten. Aus diesem Grund sollte die Tischhöhe bestenfalls halbstündlich gewechselt werden. Eben diese dynamische Änderung der Körperhaltung zwischen Sitzen und Stehen wirkt sich schließlich auch positiv auf die Kreativität, Produktivität und Konzentrationsfähigkeit aus.

Um die Vorteile des Sitz-Steh-Tisches optimal nutzen zu können, gilt es bei der Einrichtung des Homeoffice-Arbeitsplatzes einige Punkte zu beachten:
  • Stabile Tischplatte: Eine tragfähige Arbeitsplatte ist für eine langjährige Nutzung essentiell, da sie einschließlich aller Arbeitsmittel wie etwa Bildschirm oder Tastatur regelmäßig auf die gewünschte Höhe gebracht wird und damit zusätzlichen Belastungen standhalten muss.
  • Die ideale Höhe: Wie auch bei statischen Tischen ist eine aufrechte und gerade Haltung des Rückens zentral. Sowohl in aufrechter als auch in sitzender Position sollten die Arme bequem im 90-Grad-Winkel auf der Arbeitsplatte abgestützt werden und sich die Augen idealerweise auf Höhe der oberen Bildschirmkante befinden.
Arbeitsplatte für den Höhenverstellbaren Schreibtisch
Arbeitsplatte weiß mit abgerundeten Ecken
  • Ausreichend Platz: Die Größe des Tisches und insbesondere der Arbeitsplatte kann selbstverständlich persönlichen Präferenzen angepasst werden. Wichtig ist es, aber auch die räumliche Dimension im höhenverstellten Modus mitzudenken und bei der Einrichtung im Homeoffice entsprechend ausreichend Platz in der Höhe einzuplanen. Anderenfalls läufst du Gefahr, dass der Tisch an Regalen, Pflanzenzweigen oder einem Fensterbrett aneckt und sich nicht wie gewünscht hochfahren lässt.
  • Stromanschluss und Kabel: Nicht nur elektrische Tischmodelle, die höhenverstellbar sind, sondern auch die meisten Arbeitsgeräte brauchen Strom. Die Kabel, die beispielsweise den Monitor mit der Stromquelle verbinden, müssen somit lang genug sein, um auch im Stehmodus mit der Steckdose verbunden zu bleiben.
  • Ganzheitlich Denken: Neben dem Sitz-Steh-Tisch sollten für ein ergonomisch eingerichtetes Homeoffice auch weitere Punkte berücksichtigt werden, wie etwa ausreichend Lichteinfall, eine gute Belüftung und ein Stuhl, der individuell eingestellt werden kann. Da die Hälfte der Arbeitszeit weiterhin im Sitzen verbracht wird, sollte bei einem Bürostuhl darauf geachtet werden, dass Rücken-, Arm- oder Nackenlehne verstellbar sind und die Rückenlehne eine ergonomische Form aufweist, die sich der natürlichen Form des Rückens anpasst und diesen stabilisiert.
Gesund arbeiten am höhenverstellbaren Schreibtisch
Beste Qualität für beste Arbeitsergebnisse

Höhenverstellbare Büroschreibtische gibt es in verschiedenem Design. So kann oftmals zwischen unterschiedlichen Farben, Oberflächen oder Materialien gewählt werden. Teilweise können diese auch flexibel miteinander kombiniert werden. Bei viel belasteten und genutzten Möbeln wie dem Schreibtisch ist es besonders wichtig, auf eine hochwertige Verarbeitung zu achten. Denn diese garantiert eine langjährige Nutzung und dadurch auch gute Arbeitsresultate. Einige Hersteller verwenden zudem ausschließlich nachhaltige Materialien und stellen die Tische regional und unter fairen Arbeitsbedingungen her. Nicht nur deshalb lohnen sich eine Recherche verschiedener Modelle und bestenfalls sogar eine Beratung vor Ort. Auf diesem Weg kannst du verschiedene Tische ausprobieren und elektrische mit manuell verstellbaren Schreibtischen vergleichen. Zusätzlich erhältst du detaillierte Informationen zu umweltbewussten Produktionsprozessen. Schließlich kannst du wertvolle Tipps für die individuelle Einrichtung deines Tisches erhalten.

Dein elektrischer höhenverstellbarer Schreibtisch

Schaffe mit dem richtigen Schreibtisch einen Arbeitsplatz, der individuell nach deinen Bedürfnissen eingerichtet ist! Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch steht dem ergonomischen Arbeiten nichts mehr im Weg. Du weißt nicht, welcher Schreibtisch am besten zu dir passt, oder möchtest mehr Informationen zu der Nachhaltigkeit und der Unterstützung der Krankenkasse / dem Arbeitgeber? Wir beraten dich gerne. Sprich uns einfach an oder vereinbare direkt hier einen Termin.