MO meinoffice.net Logo
Gadgets für dein Homeoffice

Gadgets für dein Homeoffice

Die besten Gadgets für das perfekte Homeoffice

Seit Coronazeiten bist Du vorrangig im Homeoffice aktiv? Dann kennst Du die Vorzüge und Nutzen der Arbeit von zu Hause aus ebenso wie dessen Nachteile. Seien wir einmal ehrlich: Von zu Hause aus zu arbeiten ist natürlich bequem. Optimal ist es, wenn Du einen in der Höhe verstellbaren Tisch hast, der Dir eine optimale Sitzposition gewährleisten kann. Damit Du das Homeoffice so angenehm wie möglich gestalten kannst, gibt es weitere sinnvolle technische Gadgets, die wir Dir gerne vorstellen möchten.

Welche technischen Spielereien sind empfehlenswert?

Mit einem in der Höhe verstellbaren Tisch bist Du für Deine Arbeit zu Hause schon ganz gut ausgestattet. Schaff Dir unbedingt auch eine Steckdosenleiste an. Ein integrierter Überspannungsschutz schützt Deine Geräte bei einem Gewitter. Sinnvoll kann eine multifunktionale Schreibtischunterlage sein. Sie funktioniert gleichzeitig als Mousepad und ist demzufolge eine sinnvolle 2-in-1 Anschaffung. Deutlich entspannter tippen kannst Du mit einer ergonomisch geformten Handauflage. Mit ihr vermeidest Du typische Gelenkprobleme an Deinen Händen. Damit Du zu Hause genügend Licht bekommst und Dein Glückshormonlevel auf einem ausgeglichenen Stand bleibt, ist eine Tageslichtlampe sinnvoll. Diese macht Dich wach und sorgt somit auch für mehr Konzentration und eine bessere Aufnahmefähigkeit.

Multifunktionale Schreibtischunterlage
Ladestation Schreibtisch
Tassenwärmer mit integrierter Ladestation

Ausgefallene Gadgets, die Du so noch nicht gesehen hast

Für Dein Homeoffice gibt es zahlreiche weitere technische Gadgets. Zugegeben, einige davon sind eher Spielereien. Die meisten aber sind durchaus sinnvoll und bringen Dir einen echten Mehrwert. Das gilt zum Beispiel für den Tassenwärmer mit integriertem Ladegerät. Er hält Dein Lieblingsgetränk warm und dient gleichzeitig dazu, Dein Smartphone aufzuladen. Du möchtest völlig ungestört arbeiten? Dann sind die Noise Cancelling Kopfhörer die perfekte Anschaffung. Hierbei handelt es sich um Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung. Sie sind ideal, wenn Deine Kinder zu Hause sind und Du dennoch in Ruhe arbeiten möchtest. Der Vorteil: Mit ihnen kannst Du nebenbei auch Musik hören oder Telefonate mit Deinen Kollegen führen. Perfekt ausgestattet bist Du aber auch mit einem Headset. Wenn Du häufiger Videokonferenzen mit Deinen Kollegen abhalten musst, ist solch ein technischer Helfer absolut nützlich.

Eine sogenannte Blaulichtfilterbrille hingegen schützt Deine Augen vor dem blauen Licht des Computers. Studien belegen, dass stundenlanges Starren auf den Computerbildschirm den Augen nicht gut tut. Solch eine Blaulichtfilterbrille sorgt dafür, dass Dein Schlafrhythmus durch das blaue Licht nicht durcheinander gebracht wird. Ebenfalls für kleines Geld kannst Du Dir im Handel einen Gehörschutz kaufen. Er ist dann hilfreich, wenn Du an einer viel befahrenen Straße wohnst oder sich eine Baustelle in der Nähe Deiner Wohnung befindet.

Gadgets für ein optimales Klima am Home Office Arbeitsplatz

Du vergisst vor lauter Arbeitseifer zu lüften oder es ist im Sommer sehr heiß in Deiner Wohnung? Kein Problem, auch dann gibt es einige sinnvolle Gadgets, die Dir ein optimales Arbeitsklima schaffen. Einen Lufterfrischer oder Aroma Diffusor etwa kannst Du mit einem ätherischen Öl Deiner Wahl füllen. Du wirst sehen: Mit Deinem Lieblingsduft um Dich herum geht Dir die Arbeit gleich viel leichter von der Hand. Solche Gadgets haben zudem den wesentlichen Vorteil, dass sie für eine optimale Luftfeuchtigkeit an Deinem Schreibtisch sorgen. Wünschst Du Dir eine komplette Reinigung Deiner Umgebungsluft, ist der Luftreiniger die richtige Wahl. Er entfernt nicht nur Gerüche, sondern auch Pollen aus der Umgebungsluft und ist vor allem für Allergiker bestens geeignet. Einige moderne Geräte kannst Du sogar via App steuern. Achte beim Kauf aber darauf, dass Du Dich für die richtige Größe entscheidest: Der Luftreiniger muss Deiner Raumgröße angepasst sein, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Damit er Dich beim Arbeiten nicht zu sehr stört, ist ein Schlafmodus sinnvoll.

Lufterfrischer, Aroma Diffusor
Fülle eine Duftlampe oder einen Aroma Diffusor mit deinem Lieblingsduft, um dich in deinem Homeoffice wohlzufühlen.
Gadgets für Deinen Rücken: Damit Verspannungen erst gar nicht entstehen

Wer kennt es nicht: Nach einem langen Tag vor dem Computer zwickt es vor allem im Nacken- und Schulterbereich. Die Gefahr für Rückenprobleme aller Art ist im Home Office noch sehr viel größer. Wie schon erwähnt, nimmst Du zu Hause automatisch eine eher lässige Haltung ein. Ganz unbewusst machen wir einen Rundrücken und verharren oft stundenlang in dieser Stellung. Ein verspannter Nacken ist die logische Folge. Abhilfe schafft dann ein Körnerkissen, das Du einfach in der Mikrowelle erwärmst. Auf Deinen Nacken gelegt, wirst Du augenblicklich merken, wie sich Deine Muskeln entspannen. Eine weitere sinnvolle Anschaffung ist eine Faszienrolle. Wann immer Du Pause vom Schreibtisch machst, leg Dir die Rolle auf eine Matte und rolle leicht mit Deinem Rücken darüber. So kannst Du Verspannungen lindern beziehungsweise vorbeugen. Unbedingt zu empfehlen sind sogenannte Rücken-Geradehalter. Beim Sitzen am Schreibtisch nehmen wir fast immer eine ungesunde Haltung mit nach vorn gebeugten Schultern ein. Solch ein Rundrücken führt unweigerlich zu Verspannungen und schlimmstenfalls bleibenden Fehlhaltungen. Der Geradehalter sorgt dafür, dass Du automatisch eine aufrechte Position einnimmst. Du wirst merken, wie sich bereits nach wenigen Tagen insgesamt eine sehr viel bessere Körperhaltung einstellt.

Weitere sinnvolle technische Spielereien, die Du Dir einmal ansehen solltest

Über Deinen Rücken haben wir ausführlich gesprochen. Wie aber sieht es mit Deinen Füßen aus? Ihnen wird meist kaum Aufmerksamkeit zuteil. Hast Du bereits einmal eine Fußmassage bekommen, weißt Du, wie angenehm sie sein kann. Besorg Dir also einen Fußmassageroller und profitiere in Deinem Homeoffice von dieser Selbstmassage. So kannst Du die Durchblutung in Deinen Füßen und Beinen erhöhen, was insgesamt zu mehr Wohlbefinden führt. Du hast immer kalte Füße? Dann besorg Dir ein Fuß-Heizkissen, das Du unter Deinem Arbeitsplatz platzierst. Vergiss letztendlich nicht, Dein Home Office mit ausreichend Grünpflanzen auszustatten. Sie sorgen für ein freundliches Arbeitsklima und gleichzeitig dafür, dass Dein Arbeitsraum mit Sauerstoff angereichert wird. Zu guter Letzt: Besorg Dir eine Stoppuhr oder stell den Timer an Deinem Handy an. So kannst Du Deine festgelegten Pausenzeiten ähnlich wie im Büro genau überwachen.

Grünpflanzen
Grünpflanzen verbessern das Arbeitsklima und sorgen für Sauerstoff im Homeoffice.
Fazit

So ausgerüstet, steht einem effektiven Homeoffice nichts mehr im Wege. Vergiss aber dennoch nicht, ausreichend Pausen einzulegen. Versuche weiterhin, Ablenkungen so gut es geht zu vermeiden. Am besten planst Du feste Bürozeiten zu Hause ein, in denen Deine Familie außer Haus ist.

Dein elektrischer höhenverstellbarer Schreibtisch

Schaffe mit dem richtigen Schreibtisch einen Arbeitsplatz, der individuell nach deinen Bedürfnissen eingerichtet ist! Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch steht dem ergonomischen Arbeiten nichts mehr im Weg. Du weißt nicht, welcher Schreibtisch am besten zu dir passt, oder möchtest mehr Informationen zu der Nachhaltigkeit und der Unterstützung der Krankenkasse / dem Arbeitgeber? Wir beraten dich gerne. Sprich uns einfach an oder vereinbare direkt hier einen Termin.